Colloque – Forum Kunst des Mittelalters. Ponti, Peaks, Passages

Berne
18-21 septembre 2019

Capture d’écran 2019-04-12 à 09.08.18

Der Deutsche Verein für Kunstwissenscha e. V. lädt zum fünf- ten Mal zu einem internationalen Kongress „Forum Kunst des Mittelalters“ ein, der vom 18. bis 21. September 2019 in Bern statt ndet und in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunst- geschichte der Universität Bern sowie den Kulturinstitutionen aus Bern und Umgebung veranstaltet wird. Der Deutsche Verein für Kunstwissenscha ist seit seiner Gründung bemüht, For- schungen zu allen Epochen der deutschen Kunst zu fördern, doch spiegeln zahlreiche vom Verein herausgegebene Corpus- werke und Monographien das besondere Interesse an der mittel- alterlichen Kunst.

Seit den vorausgegangenen Tagungen in Halberstadt (2011), Frei- burg (2013), Hildesheim (2015) und Berlin-Brandenburg (2017) richtet der Verein, neben der Herausgabe wissenschaftlicher Publikationen und der Zeitschri , auch große internationale Konferenzen aus. Die fün e Tagung, die wieder ein Forum für freien und o enen Gedankenaustausch über Kunstwerke des Mittelalters sein soll, ist dieses Mal dem ema „Ponti, Peaks, Passages“ gewidmet und ndet an der Universität sowie an ver- schiedenen bernischen Institutionen statt, die dem Tagungs- thema und übergeordneten Fragen Leben verleihen.

Programme : ici

Source : Forum Kunst des Mittelalters

A propos RMBLF

Réseau des médiévistes belges de langue française
Cet article a été publié dans Conférences. Ajoutez ce permalien à vos favoris.