Publication – Steffen Patzold, « Wie regierte Karl der Große? »

Ein frischer Blick auf Karl den Großen. Wie regierte Karl der Große? Wie konnte er ohne moderne Kommunikationsmittel und mit vergleichsweise bescheidenen staatlichen Strukturen ein Großreich lenken, das sich von Barcelona bis zur Elbe und von der Nordsee bis nach Rom erstreckte? Um die politische Praxis der fernen Zeit um das Jahr 800 zu erhellen, beleuchtet der renommierte Mittelalter-Experte Steffen Patzold drei Instrumente, die Karl zu nutzen verstand: Gewalt, kontinuierliche mündliche und schriftliche Kommunikation mit Beratern im gesamten Reich und die Erfassung von Menschen, Dingen und Maßnahmen in Form von Listen. Die Berichte und Aufstellungen aus Karls Informantennetzwerk vermitteln einen tiefen Einblick in seine Politik. Patzold arbeitet nah an den Quellen, so dass seine Schlussfolgerungen für den Leser unmittelbar nachvollziehbar sind. Daraus ergibt sich ein verblüffend neuartiges Bild des legendären Frankenkönigs und seiner Epoche. Ein Bild, das auch immer wieder zu Vergleichen mit unserer Gegenwart einlädt.

Table des matières : ici

Professor Dr. Steffen Patzold (geb. 1972) hat Geschichte, Kunstgeschichte und Journalistik in Hamburg studiert. Seit 2007 lehrt er mittelalterliche Geschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Seine Forschungsschwerpunkte sind das Früh- und Hochmittelalter.

Informations pratiques :

Steffen Patzold, Wie regierte Karl der Große?, Greven, 2020. 128 p. 20,8/12,6/1,4 cm. ISBN : 978-3-7743-0929-6. Prix : 10 euros.

Source : Thalia

A propos RMBLF

Réseau des médiévistes belges de langue française
Cet article a été publié dans Le réseau. Ajoutez ce permalien à vos favoris.