Publication – « Kirchenvogtei und adlige Herrschaftsbildung im europäischen Mittelalter », dir. Kurt Andermann et Enno Bünz

Die Vogtei in ihren vielfältigen Ausprägungen gehört zu den grundlegenden Strukturelementen der mittelalterlichen Herrschaftsordnung. Im europaweiten Prozess der Entstehung von Landesherrschaften spielte sie – lateinisch »advocatia« – in verschiedenen Zusammenhängen eine Rolle. Von besonderem Interesse ist dabei die Kirchenvogtei im Kontext adliger Herrschaftsbildung. Indes gehört diese trotz einer für den deutschen Sprachraum kaum noch überschaubaren Fülle von Einzeluntersuchungen noch immer zu den Themen der Mittelalter- und Landesgeschichtsforschung, die einer überregionalen Zusammenschau entbehren.

978-3-7995-6886-9

Mit diesem Tagungsband soll eben diese vergleichende Betrachtung im europäischen Rahmen versucht werden. Das erscheint umso reizvoller, als das Thema Kirchenvogtei in jüngerer Zeit auch in Westeuropa zunehmend Interesse findet.

Table des matières : ici

Informations pratiques :

Kirchenvogtei und adlige Herrschaftsbildung im europäischen Mittelalter, dir. Kurt Andermann et Enno Bünz, Sigmaringen, Thorbecke Verlag, 2019 (Vorträge und Forschungen, Band 86). 17 x 24 cm, 472 Seiten. ISBN: 978-3-7995-6886-9. Prix : 55 euros.

Source : Thorbecke Verlag

A propos RMBLF

Réseau des médiévistes belges de langue française
Cet article a été publié dans Publications. Ajoutez ce permalien à vos favoris.