Publication – « Das Kirchenportal im Mittelalter », dir. Stephan Albrecht, Stefan Breitling, Rainer Drewello

Wo der Mensch die Kirche betritt, erfindet er monumentale Bilder. Seit dem Ende des 11. Jahrhunderts zieht der Kircheneingang zunehmend die Aufmerksamkeit auf sich. Wo ursprünglich die Künste zusammenwirkten, sind es heute die Wissenschaftler: Das mittelalterliche Kirchenportal ist ein interdisziplinäres Forschungsfeld. Dieser Band ist aus dem wissenschaftlichen Dialog zwischen Kunstgeschichte, Bauforschung und Restaurierungswissenschaft entstanden: Wie sind die mittelalterlichen Portale geplant, wie praktisch ausgeführt? Welche theologischen, geistesgeschichtlichen, logistischen und konstruktiven Ideen kommen hier zum Ausdruck? In den versammelten 25 Aufsätzen präsentieren Wissenschaftler aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Israel, Italien, Österreich, der Schweiz, Skandinavien und Spanien neue methodische Herangehensweisen und Forschungsergebnisse.

Table des matières : ici

albrecht-kirchenportal

Informations pratiques :

Das Kirchenportal im Mittelalter Neu Ein Blick in’s Buch Das Kirchenportal im Mittelalter, dir. Stephan Albrecht, Stefan Breitling, Rainer Drewello, IMFOF Verlag, 2019. 24 × 30 cm, 288 Seiten. ISBN: 978-3-7319-0599-8. Prix : 49,95 euros.

Source : IMFOF Verlag

A propos RMBLF

Réseau des médiévistes belges de langue française
Cet article a été publié dans Publications. Ajoutez ce permalien à vos favoris.