Colloque — Konzilien und die Welt der Klöster

Dresden, 30. September – 2. Oktober 2021

Tagungsort: TU Dresden, Dülfersaal (Mommsenstr. 13, 01069 Dresden)

Kontakt und Registrierung:
PD Dr. Mirko Breitenstein – mirko.breitenstein@tu-dresden.de

Programme :

​Donnerstag, 30.09.2021

14:00 UhrEröffnung
14:15 UhrRichard Price (London)
Monks and Monasticism at the Early Ecumenial Councils
15:00 UhrJosef Rist (Bochum)
Die Synode von 536 in Konstantinopel und das Mönchtum
15:45 UhrHeinz Ohme (Berlin)
Der Mönch Maximus Confessor († 662) und die Autorität von Synoden
 Pause
17:00 UhrPeter Bruns (Bamberg)
Die nordmesopotamischen Klöster und ihr Einfluss auf das ostsyrische Synodenwesen online
17:45 UhrEvangelos Chrysos (Athen)
Teilnehmer aus den großen monastischen Zentren des Ostens auf der « Synode » von 843 in Konstantinopel zur feierlichen Wiederherstellung der Verehrung der Ikonen online
18:30 UhrLuise Marion Frenkel (São Paulo)
The reception of Nicaea and the development of monasteries under the Arian and Nicene bishops online (= 13.30 Ortszeit São Paulo)

Freitag, 01.10.2021

08:30 UhrPablo de la Cruz Díaz Martínez (Salamanca)
Vigilanza conciliare e patrimonio monastico nella Hispania visigota
09:00 UhrAlberto Ferreiro (Seattle)
Virgins, Religious Widows, Monks, and Priscillianism: Monastic and Ascetical Legislation in the Hispano-Roman / Suevic-Visigothic Councils
09:30 UhrDiskussion
09:45 UhrGert Melville (Dresden)
Konzilien und Generalkapitel der Orden im Mittelalter
– ein struktureller Vergleich
10:30 UhrMirko Breitenstein (Dresden)
Beschränkungen der Aufnahme von Novizen in Klöstern und Orden durch Konzile und Beschränkungen des Austritts
aus dem Kloster
 Pause
11:30 UhrŁukasz Żak (Rom)
I monaci “pericolosi” e i concili carolingi
11:50 UhrFilippo Forlani (Rom)
I monaci presenti nel Concilio di Pisa 1135
12:10 UhrDiskussion
 Mittagspause
14:30 UhrAnsgar Frenken (Ulm)
Speerspitze der Reform? Orden und Ordensleute auf dem
Konstanzer Konzil
15:15 UhrJohannes Grohe (Rom)
Die Rolle der Ordensgemeinschaften auf den Konzilien des
spanischen Spätmittelalters
 Pause
16:30 UhrJohannes Helmrath (Berlin)
Prämonstratenser auf dem Basler Konzil
16:50 UhrThomas Prügl (Wien)
Mendikantenprivilegien und Armutsstreit auf dem Konzil
von Basel
17:10 UhrDiskussion
 Pause
17:30 UhrThomas Woelki (Berlin)
Exemte Orden auf Diözesansynoden des Spätmittelalters
18:15 UhrNelson H. Minnich (Washington)
Religious Orders Caught in the Struggle Between the Councils of Pisa-Milan-Asti-Lyon and Lateran V online (= 12.30 PM Eastern time)

Samstag, 02.10.2021

09:00 UhrMatteo Al Kalak (Modena)
L’eredità monastica al concilio di Trento: sospetti di eresia, tradizione e innovazione
09:45 UhrMaria Teresa Fattori (Bologna/Berlin)
Monks and Regular clergy in the decisions of the Provincial Councils and the Congregation of the Councils, 1517-1817
10:15 UhrKlaus Schatz (Frankfurt/St. Georgen)
Projekte der Ordensreform in der Vorbereitung des I. Vatikanums
 Pause
11:30 UhrFrancesco Russo (Rom)
L’arte della sopravvivenza. L’Ordine dell’Ospedale di S. Giovanni e il Concilio di Trento online
11:50 UhrFederica Germana Giordani (Rom)
Riflessioni sui Concili negli scritti di Jean Mabillon OSB online
12:10 UhrAlexandra v. Teuffenbach (Rom)
Jesuiten auf dem II. Vatikanischen Konzil
12:30 UhrDiskussion
 Mittagspause
14:30 UhrPetar Vrankić (Krumbach)
Yves Congar OP und sein Beitrag zur Erklärung des II. Vatikanischen Konzils über die Religionsfreiheit Dignitatis Humanae
15:15 UhrZusammenfassung und Ausblick
15:30 UhrMitgliederversammlung der Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung e.V.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen ist eine Teilnahme vor Ort nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Vorträge werden zeitgleich im Internet übertragen. Bitte registrieren Sie sich, um den Link zu erhalten.

Source : Technische Universität Dresden

A propos RMBLF

Réseau des médiévistes belges de langue française
Cet article a été publié dans Conférences. Ajoutez ce permalien à vos favoris.